Die Frage unseres Schaffens lautet: Was soll hinterher anders sein als vorher?

Robert Hansmann - Geschäftsführer